Verein

PDF
  • Entscheidet sich ein Verein beim Anlegen eines eigenen Kleinspielfelds für einen WARCO-Sportboden, profitiert er von vielfältigen Vorteilen.
    schließen Will ein Verein ein eigenes Kleinspielfeld anlegen, ist ein Sportboden von WARCO eine besonders gute und günstige Lösung.

    Ein guter Sportboden für jeden Verein

    So vielfältig wie die Ziele, Aktivitäten und Ansprüche eines Vereins sein können, so vielfältig sind auch die Einsatzmöglichkeiten der witterungsbeständigen, frostfesten und unverrottbaren WARCO-Sportbodenplatten. Sie eignen sich für Innenräume und Außenflächen und bieten den gerade beim Sport oft so wichtigen Fallschutz.

Warum auch Ihr Verein von einem WARCO-Sportboden profitiert

Ob es um die sachgerechte Ausstattung des Vereinsheims und der Aussenflächen, um das Anlegen oder Sanieren einzelner Flächen auf einem vereinseigenen Sportplatz oder um ein mobiles Kleinspielfeld geht: Die Wahl eines geeigneten Bodenbelags ist in vielen Vereinen immer wieder ein Thema.

Immer mehr Vereine setzen inzwischen auf die elastischen Bodenbeläge von WARCO, denn die praktischen Bodenplatten bestechen mit einer Vielzahl günstiger Eigenschaften. Sie sind für eine enorme Vielfalt an verschiedenen Einsatzzwecken eine ausgezeichnete Wahl.

  • Die witterungsbeständigen, frostfesten und verrottungssicheren Sportbodenplatten von WARCO können im Freien wie in geschlossenen Räumen verwendet werden. Die Vielzahl der erhältlichen Ausführungen und Farbvarianten ermöglicht eine genaue Abstimmung des Bodenbelags auf das Nutzungsprofil jeder einzelnen Fläche, die ein Verein nutzt – von der Anlaufbahn beim Weitsprung über ein Kleinspielfeld und eine rutschhemmende Umrandung von Schwimmbecken bis zum Gymnastikboden und zum praktischen, robusten Boden für die Umrandung von Eisbahnen und Eishockeyfeldern.
  • Die Bodenplatten sind ausserordentlich robust. Sie können ohne Schaden für Boden oder Schuh mit Stollen, Spikes und sogar mir Schlittschuhen betreten werden und bieten auch schweren Sportgeräten einen sicheren, rutschfesten Stand. Sachgerecht angelegte Flächen halten auch intensiver Nutzung stand und können sogar bedingt mit KFZ befahren werden. Bei Bedarf können die Flächen auch vandalismussicher ausgeführt werden.
  • WARCO-Sportbodenplatten bieten überall ein Plus an Sicherheit und Komfort: Sie sind im trockenen wie im nassen Zustand rutschhemmend und dämpfen Stürze ab. Je nach Ausführung bieten die Platten Fallschutz für kritische Fallhöhen von bis zu drei Metern. Der trittelastische Bodenbelag vermittelt ein leicht federndes, gelenkschonendes Laufgefühl ohne Einsinken – ideal für dynamisches Fitnesstraining.
  • Dank seiner isolierenden Eigenschaften fühlt sich ein Sportboden von WARCO immer warm an und kann selbst barfuss ohne kalte Füsse begangen werden. Besonders in Innenräumen erweist sich auch die mit den Platten zu erzielende Trittschall- und Geräuschdämpfung als ausgesprochen vorteilhaft: bietet der Verein beispielsweise Aerobic-Kurse an, wird der Lautstärkepegel während der Trainingseinheiten deutlich verringert.
  • Sportboden von WARCO gewährleistet ein einheitliches Ballsprung- und Ballrollverhalten. Er ist als Spielfläche für alle Sportarten mit Bällen ab 15 cm Durchmesser geeignet. Selbstverständlich kann WARCO-Sportboden jederzeit mit den notwendigen Spielfeldmarkierungen bemalt werden.

  • Im Aussenbereich verlegte WARCO-Sportbodenplatten sind flüssigkeitsdurchlässig und trocknen schnell ab. Da sie den Boden nicht versiegeln, kann Regen durch die Flächen hindurchsickern und es bilden sich keine Pfützen. Beim Durchsickern des Wassers werden sogar feine Verschmutzungen völlig selbsttätig durch die Platten ausgespült. Gröbere Verschmutzungen können mit Besen, Wasserschlauch oder Hochdruckreiniger leicht entfernt werden. In geschlossenen Räumen verwendete Platten reinigt man einfach durch Absaugen, Abfegen oder feuchtes Wischen.
  • Das Verlegen von WARCO-Sportbodenplatten kann ohne Anleitung und ohne Vorkenntnisse in Eigenleistung vorgenommen werden. Spezielles Werkzeug wird nicht benötigt und die Arbeit ist schnell erledigt, insbesondere dann, wenn in einem Verein viele Aktive mithelfen.
  • Sowohl die lange Haltbarkeit und der geringe Pflegeaufwand als auch die überschaubare Investition und das Ausbleiben von Folgekosten machen WARCO-Sportbodenplatten für jeden Verein zu einer ausgezeichnet wirtschaftlichen Lösung für eine Vielzahl von Anforderungen.
  • Die nach den aktuellen Umwelt- und Qualitätsmanagmentnormen gefertigten Sportbodenplatten des deutschen Herstellers WARCO sind ein bewährtes und geprüftes Qualitätsprodukt. Die Platten sind gesundheitlich unbedenklich und setzen keinerlei Schadstoffe frei. WARCO-Sportbodenplatten aus EPDM, einem von Schweizer Unternehmen Gezolan hergestellten Material, erfüllen sogar die sehr strengen PAK-Grenzwerte für Babyspielzeug. Sie sind seit Jahrzehnten auf Sport- und Freizeitflächen und bei Vereinen überall auf der Welt im Einsatz – unter den verschiedensten klimatischen Bedingungen und zum Teil unter extremen Nutzungsbedingungen.
  • Durch die Online-Bestellung direkt beim Hersteller kann Ihr Verein WARCO-Sportbodenplatten besonders günstig erwerben. Die Lieferung erfolgt sicher auf Rechnung direkt ab Werk.

  • Die für jeden dauerhaft tragfähigen Untergrund geeigneten Platten werden beim Verlegen nicht verklebt oder fest mit dem Untergrund verbunden. Der Sportboden bleibt jederzeit demontierbar und kann je nach Bedarf neu verlegt werden. WARCO-Bodenplatten sind daher nicht nur für das Anlegen fest installierter Flächen die erste Wahl. Sie sind vielmehr auch eine ausgezeichnete Lösungen für Sportflächen, die nur von Zeit zu Zeit angelegt werden, beispielsweise ein mobiles Kleinspielfeld für Bolzturniere. Hier machen sich die geringe Aufbauhöhe und das niedrige Gewicht der Platten besonders positiv bemerkbar.

Machen Sie sich ein eigens Bild! Fordern Sie am besten gleich weitere Informationen sowie Farb- und Warenmuster an – selbstverständlich völlig kostenlos und unverbindlich für Sie.

Kostenlose Muster ordern