Stallmatten

PDF
  • Die wirtschaftlichen und günstigen WARCO-Stallplatten unterstützen eine artgerechte Pferdehaltung.
    schließen WARCO-Stallplatten erlauben eine besonders artgerechte, gleichzeitig wirtschaftliche und günstige Pferdehaltung.

    Wirtschaftlich und artgerecht: WARCO-Stallmatten

    Die speziell für die Bedürfnisse von Pferden entwickelten Stallmatten von WARCO sind günstig für Pferde und deren Halter: Da sie die physikalischen Eigenschaften von Steppenboden nachbilden, ermöglichen sie eine besonders artgerechte Haltung von Pferden und schonen Sehnen, Gelenke und Hufe. Gleichzeitig senken sie die Betriebskosten im Stall nachhaltig und erheblich.

Auf Stallmatten von WARCO führen sich Pferde richtig wohl

Die speziell für Pferde entwickelten WARCO-Stallmatten aus polyurethangebundenem Gummigranulat bilden die physikalischen Eigenschaften von Steppenboden nach. Die Tiere stehen also auf einem Boden, der an ihr natürliches Lebensumfeld erinnert. Der Bodenbelag ist trittelastisch, aber nicht zu weich und schont so den Bewegungsapparat der Tiere.

Er bietet ihnen auch beim Liegen ausgezeichneten Komfort, denn er schützt durch seine isolierenden Eigenschaften gut vor Bodenkälte, ist flüssigkeitsdurchlässig, trocknet schnell ab und verhindert ein Ausrutschen der Pferde beim Aufstehen, da er rutschhemmend ist.

WARCO-Stallmatten machen den Stallbetrieb darüber hinaus spürbar wirtschaftlicher: Sie zeichnen sich durch moderate Anschaffungskosten, langen Haltbarkeit, minimalen Pflegebedarf und schnelle Montage aus.

Diese Vielzahl an Vorteilen bieten Ihnen WARCO-Stallmatten:

  • WARCO-Stallmatten sind ein moderner, pflegeleichter Bodenbelag, dessen physikalische Eigenschaften dem natürlichen Lebensumfeld des Steppentiers Pferd so nahe wie möglich kommen.
  • Die Stallmatten schonen die Gelenke, Sehnen und Hufe der Pferde und sind gleichzeitig so robust, dass sie auch für stollenbeschlagene Pferde geeignet ist.
  • Die flüssigkeitsdurchlässigen Stallmatten trocknen schnell ab, denn Flüssigkeiten sickern zügig vollflächig durch die Stallmatten hindurch. So haben die Pferde immer eine trockene Liegefläche. Auf der Unterseite der Platten ist ein Drainagesystem eingeformt, um das das horizontale Ablaufen von Flüssigkeit auf einer gebundenen Tragschicht zu beschleunigen.
  • Der Bodenbelag isoliert mit einem k-Wert von etwa 2,8 auch an normalen Wintertagen ausreichend gegen Bodenkälte.
  • Die rutschhemmenden Eigenschaften der WARCO-Stallmatten tragen zur Verhütung von Unfällen bei. Ausrutschen wird auf trockenen wie auf feuchten Matten zuverlässig verhindert.
  • Da viel weniger Einstreu benötigt wird, verbessert sich das Stallklima: Die Konzentration von Staub und Pilzsporen in der Stallluft sinkt, und das Risiko von Atemwegsreizungen bei den Tieren nimmt ab.
  • WARCO-Pferdematten sind chemisch beständig und verrottungssicher. Sie sind gesundheitlich unbedenklich, da sie keine Schadstoffe freisetzen, und widerstehen den aggressiven Zersetzungsprodukten von Pferdemist und -urin vergleichsweise gut.
  • Trittschall, Hufgeräusche und Scharren werden von den Stallmatten deutlich gedämpft. Das unterstützt eine ruhige und angenehme Atmosphäre im Stall.
  • Die Platten bedürfen keiner besonderen Pflege. Abkehren und gelegentliches Abspülen mit Wasser ist völlig ausreichend.
  • WARCO-Stallmatten können auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund einfach auch in Eigenleistung verlegt und jederzeit zerstörungsfrei wieder demontiert werden. Das kommt einer gelegentlichen Grundreinigung ebenso entgegen wie dem Austausch einer einzelnen beschädigten Platte.
  • Da die Stallmatten von WARCO witterungsbeständig und frostfest sind, können sie auch in Aussenbereichen um dem Stall uneingeschränkt eingesetzt werden.
  • Die hohe Stabilität eines aus WARCO-Stallmatten angelegten Stallbodens erlaubt das Befahren der Flächen mit KFZ und Hoftrac. Für besonders hohe Anforderungen an die Stabilität, etwa in der Stallgasse oder einer Führanlage, empfiehlt sich das bekannte Gummigranulat-Verbundpflaster von WARCO.
  • Mit WARCO-Stallmatten lassen sich die Betriebskosten für Misten, Einstreu, Mistentsorgung und Tierarzt um mehr als die Hälfte verringern. Da zudem Folgekosten ausbleiben und die Matten zu einem günstigen Preis angeboten werden, hat sich eine Investition in WARCO-Stallmatten zumeist schon nach zehn bis 12 Monaten amortisiert.
  • Die Stallmatten des des deutschen Herstellers WARCO haben sich bereits seit Jahrzehnten in Tausenden von Neubauten und Sanierungen von Ställen aller Art rund um den Globus bewährt.
  • Bei Direktbestellung im Schweizer Online-Shop von WARCO sind die Stallmatten zu besonders günstigen Herstellerpreisen erhältlich.
  • Die besondere Kombination günstiger Eigenschaften, die WARCO-Stallmatten in sich vereinen, ist unschlagbar. Überzeugen Sie sich einfach selbst: Fordern Sie am besten jetzt gleich ein Produktmuster an, das Ihnen innerhalb weniger Tage kostenlos und unverbindlich zugeschickt wird. Einfach auf die Schaltfläche klicken!

    Hier kostenloses Muster