Stallmatten für Pferdebox

PDF
  • Stallmatten von WARCO sind der natürlichen Lebensumgebung von Pferden nachempfunden. Sie sind daher der ideale Bodenbelag für die Pferdebox, schaffen Komfort für das Tier und senken der Arbeitsaufwand beim Misten.
    schließen Da WARCO-Stallmatten speziell für die Bedürfnisse von Pferden entwickelt wurden, sorgen sie für rundum gesunden Aufenthalt des Tiers in der Pferdebox. Sie senken daneben den Arbeitsaufwand beim Misten und leisten einen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit des Stallbetriebs.

    WARCO-Stallmatten in der Pferdebox zahlen sich aus

    Speziell für die Bedürfnisse von Pferden entwickelt und den physikalischen Eigenschaften von Steppenboden – dem natürlichen Lebensumfeld der Tiere – nachempfunden, schaffen Stallmatten von WARCO die Grundlage für eine artgerechte, gesunde und gleichzeitig wirtschaftliche Tierhaltung. Eine mit WARCO-Stallmatten ausgestattete Pferdebox ist besonders komfortabel für das Pferd und senkt den Arbeitsaufwand sowie die Betriebskosten des Stallbetreibers.

Überzeugende Stallmatten für jede Pferdebox

Besonders für die Boxenhaltung von Pferden empfehlen Fachleute schon seit einiger Zeit den Einsatz spezieller Stallmatten. Dafür gibt es gute Gründe. So erklärt das Schweizer Bundesamt für Veterinärwesen unter Hinweis auf das Tierschutzgesetz, dass die Gesundheit der Pferde durch den Bodenbelag in der Box nicht beeinträchtigt werden darf. Der Boden in der Pferdebox müsse leicht gleitsicher und trocken zu halten sein sowie dem Wärmebedürfnis der Tiere entsprechen. Stein-, Beton- oder Naturböden allein erfüllen diese Anforderungen nicht, führt das Amt weiter aus. 

Auch die Verwendung klassischer Einstreu aus Stroh, Sägespänen oder Pellets ist auf all diesen Böden keine überzeugende Lösung: Schon nach kurzer Zeit ist sie vom Pferd beiseite geschoben und mit Urin durchnässt. Das Tier steht und liegt dann wieder auf einem harten, kalten und feuchten Boden. Ausserdem ist der Arbeitsaufwand beim Misten erheblich.

Die günstigen, speziell für die Bedürfnisse von Pferden entwickelten Stallmatten von WARCO lösen all diese Probleme. Sie schaffen einen wirklich rundum pferdefreundlichen Boden in der Pferdebox. Die bewährten Stallplatten des deutschen Herstellers WARCO haben ihre ausgezeichnete Qualität seit Jahrzehnten in Ställen und Boxen rund um den Globus unter Beweis gestellt. Die Matten aus polyurethangebundenem Gummigranulat bieten Tier wie Halter eine erstaunliche Menge überzeugender Vorteile.

Aus diesen Gründen sind WARCO-Stallmatten ideal für jede Pferdebox:

WARCO-Stallmatten sind trittelastisch und dämpfend. Dies entspricht den physikalischen Eigenschaften von Steppenboden – dem natürlichen Lebensraum von Pferden. Boxenmatten von WARCO schonen daher Hufe, Sehnen und Bewegungsapparat. Sie helfen, Arthrose und Hufrehe – typische Folgen von Stehen auf zu hartem Boden – zu verhindern.

Dank ihrer speziellen Materialstruktur isolieren Stallplatten von WARCO im Gegensatz zu Massivgummimatten sehr gut gegen Kälte. Mit einem k-Wert von etwa 2,8 sind sie sogar im Offenstall für normale Wintertage geeignet. Neben der thermischen Isolierung bieten die Boxenmatten auch akustische Dämpfung. Hufgeräusche und Scharren werden auf den Matten fast unhörbar.

Anders als beispielsweise sogenannte Softmatten aus EVA sind WARCO-Stallmatten offenporig und damit flüssigkeitsdurchlässig. Wasser wie Urin sickern schnell durch die Matten hindurch und laufen unterstützt durch ein in die Rückseite der Matten eingeprägtes Drainagesystem auf der Tragschicht ab. Die Oberfläche der Stallmatten trocknet daher schnell ab, das Pferd steht und liegt trocken und warm.

Die trocken wie feucht rutschhemmenden Stallmatten von WARCO bieten dem Huf des Pferdes festen Halt. Auch ältere und beschlagene Pferde können auf auf den Matten nach Liegephasen gut wieder aufstehen, Unfälle durch rutschigen Boden werden verhindert.

Klassische Einstreu wird in einer mit WARCO-Stallmatten ausgestatteten Pferdebox nur für eine kleine "Toilettenecke" benötigt. So werden die Staubkonzentration in der Stallluft und der gerade bei der Verwendung von Stroh recht häufige Eintrag von Pilzsporen deutlich verringert. Das senkt das Risiko von Atemwegsreizungen und -erkrankungen.

Die extrem robusten Stallmatten von WARCO sind auch für stollenbeschlagene Pferde ideal und können sogar mit KFZ oder Hoftrac befahren werden. Im Freien oder in einem Offenstall sind die Wetterfestigkeit, Frostsicherheit und Unverrottbarkeit der WARCO-Stallplatten ein besonderer Vorteil. 

Stallmatten von WARCO sind auch chemisch sehr beständig. Sie widerstehen Urin, Kot und deren Zersetzungsprodukten dauerhaft, quellen nicht auf, zersetzen sich nicht und geben keinerlei Schadstoffe ab. Sie sind daher für Tier wie Mensch gesundheitlich unbedenklich.

Da für die Pferdebox ausser für die "Toilettenecke" keine Einstreu mehr benötigt wird, ist ein Boxenboden aus WARCO-Stallmatten besonders schnell und leicht gereinigt. Regelmässiges Abkehren und gelegentliches Absprühen mit Wasser genügt. Für eine gelegentliche Grundreinigung im Freien können die Boxenmatten mit dem Wasserschlauch oder einem hochdruckreihiger abgesprüht werden.

Auch die Kosten für die Beschaffung, Lagerung, und Entsorgung der Einstreu verringern sich natürlich spürbar. Die geringeren Betriebskosten für die Pferdebox machen sich Tag für Tag in barer Münze bemerkbar, und eine Investition in Boxenmatten von WARCO hat sich meist schon innerhalb eines Jahres amortisiert. Dank der langen Haltbarkeit der Stallmatten und dem Ausbleiben jeglicher Folgekosten ergibt sich langfristig ein erhebliches Einsparpotenzial – zumal die Matten im Schweizer Online-Shop von WARCO, direkt von Hersteller besonders günstig zu beziehen sind.

WARCO-Stallmatten können beim Neubau wie bei der Sanierung einer Pferdebox eingesetzt werden. Das Verlegen ist auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund möglich und geht so einfach, dass es auch in Eigenleistung erledigt werden kann. Vorkenntnisse oder besonderes Werkzeug sind nicht notwendig.

Die Stallmatten können jederzeit zerstörungsfrei demontiert und an gleicher oder anderer Stelle neu verlegt werden, denn sie werden nicht fest mit dem Untergrund verbunden. Das erleichtert auch die gelegentliche Grundreinigung der Box sowie bei Bedarf den Austausch eine einzelne beschädigte Matte.

Die zahlreichen Vorteile der WARCO-Stallmatten für die Pferdebox haben schon viele Halter überzeugt. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild: Fordern Sie gleich ein Warenmuster an, das WARCO Ihnen gern kostenlos und unverbindlich zusendet. Einfach jetzt auf die Schaltfläche klicken!

Kostenloses Warenmuster für Sie