Schwimmbad

PDF
  • Ein elastischer Bodenbelag von WARCO hilft, Unfälle im Schwimmbad zu verhindern. Er ist trocken wie nass rutschhemmend und bietet wirksamen Fallschutz.
    schließen Ein elastischer Bodenbelag von WARCO ist trocken wie nass rutschhemmend und bietet wirksamen Fallschutz – ein effizienter Beitrag zur Unfallverhütung im Schwimmbad.

    Ein sicherer Bodenbelag fürs Schwimmbad

    Ob am Beckenrand, auf Wegen oder auf Ruhezonen: Die elastischen Bodenplatten von WARCO senken die Unfallgefahr im Schwimmbad, da sie im trockenen wie im nassen Zustand rutschhemmend sind und Fallschutz bieten. Die wetterbeständigen und frostfesten Platten sind auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund schnell verlegt und für Neuanlagen wie für Sanierungen im Innen- und Aussenbereich geeignet.

So machen Sie Ihr Schwimmbad sicherer!

Ausrutschen verhindern und Stürze wirksam dämpfen – das ist das oberste Gebot auf begehbaren Flächen im Schwimmbad. Ob auf der Beckenumrandung, in der Dusche oder auf der Ruheterrasse: sobald Wasser ins Spiel kommt, wird es in den meisten Schwimmbädern gefährlich glatt. Mit einem elastischen Bodenbelag von WARCO senken Sie Rutschgefahr und Verletzungsrisiken erheblich und nachhaltig. Darüber hinaus profitieren Sie mit von einer ganzen Reihe weiterer Vorteile und bieten den Benutzern des Bades ein spürbares Plus an Komfort. 

Sicheres, komfortables Laufen

Bodenplatten von WARCO sind im trockenen wie im nassen Zustand rutschhemmend, bieten Fallschutz nach EN 1177 und ermöglichen ein angenehmes, leicht federndes und gelenkschonendes Laufen ohne Einsinken.

Keine Pfützen

Wasser sickert durch die offenporigen Platten hindurch. Das beugt der Bildung von Pfützen vor und der Boden trocknet schnell ab. Auf einer ungebundenen Tragschicht im Freien versickert das Wasser an Ort und Stelle, auf einer gebundenen Tragschicht wie Fliesenboden oder Beton läuft das Wasser durch das auf der Unterseite der WARCO-Platten eingeprägte Drainagesystem horizontal ab. 

Physikalische und chemische Stabilität

Die praktischen WARCO-Bodenplatten bestehen aus polyurethangebundenem Gummigranulat – einem robusten Material, das auch intensiver Nutzung standhält. Die Platten reissen, brechen und splittern nicht. Sachgemäss angelegt kann eine Fläche aus WARCO-Platten sogar bedingt mit KFZ befahren werden. Bei Bedarf ist auch eine vandalismussichere Ausführung der Fläche möglich. Besonders empfehlenswert sind WARCO-Platten aus EPDM. Dieses durchgefärbte Material ist dauerhaft beständig gegen UV-Strahlung, Chlor und anderen Oxidanten sowie die gängigen Desinfektionsmittel und Fungizide im Schwimmbadbereich. 

Hygienisch und verrottungssicher

Ein elastischer Bodenbelag von WARCO bietet weder Flechten und Moos noch anderen Pflanzen oder Pilzen eine Wachstumsgrundlage. Er ist daher im Aussen- wie im Innenbereich hygienisch und vergammelt nicht.

Leichte Reinigung

Während feine Staub- und Schmutzpartikel vom Wasser selbsttätig durch die Platten ausgespült werden, kann gröberer Schmutz einfach abgekehrt oder mit Wasser weggesprüht werden. Auch ein Hochdruckreiniger kann bedenkenlos eingesetzt werden.

Innen und aussen ideal

WARCO-Bodenbeläge sind witterungsfest und absolut frostsicher. Sie können daher auch im Aussenbereich eines Schwimmbads und in reinen Freibädern verwendet werden, ohne dass Verwitterung und Frostschäden befürchtet werden müssen.

Schnelles, günstiges Verlegen

Die praktischen Platten von WARCO sind auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund schnell verlegt. Die Arbeit kann von jedem Handwerker günstig ausgeführt oder sogar vom eigenen Personal beziehungsweise bei kleinen privaten Schwimmbecken in Eigenleistung vorgenommen werden. Spezielle Vorkenntnisse und besonderes Werkzeug sind nicht erforderlich.

Für Neubau wie für Sanierung 

Auf ebenmässig geflieste, asphaltierte oder betonierte Flächen werden die praktischen Platten einfach aufgelegt. Da sie darüber hinaus nur eine geringe Aufbauhöhe aufweisen, sind sie auch für nachträgliche Einbauten in Schwimmbädern ausgezeichnet geeignet.

Demontierbar und wiederverwendbar

WARCO-Platten werden nicht fest mit dem Untergrund verbunden. Sie können daher jederzeit demontiert und an gleicher oder anderer Stelle erneut verlegt werden. Das ist praktisch für eine gelegentlich anstehende Grundreinigung von Innenbereichen, für die Umgestaltung von Flächen und für den Austausch einer einzelnen beschädigten Platte. 

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Die Qualitätsprodukte des deutschen Herstellers WARCO haben sich seit Jahrzehnten in Schwimmbädern sowie auf Sport  und Freizeitflächen überall auf der Welt bewährt und ihre lange Haltbarkeit unter Beweis gestellt. Die Platten verursachen zudem weder Folgekosten noch besonderen Pflegeaufwand und sind in der Anschaffung vergleichsweise günstig – in der gesamtwirtschaftlichen Betrachtung also eine ausgesprochen wirtschaftliche Investition

Günstiger Direktbezug vom Hersteller

Im Schweizer Online-Shop von WARCO sind die Bodenbeläge fürs Schwimmbad zu günstigen Herstellerpreisen und mit attraktiven Staffelrabatten erhältlich.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen, Farbmuster und Warenproben an – kostenlos und unverbindlich! Am besten gleich auf die Schaltfläche klicken!

Informationen, Farbmuster, Warenprobe