Schallschutzmatte für vertikalen und horizontalen Einsatz

PDF

Effektiver Lärmschutz und Geräuschdämmung mit elastischen Gummigranulatplatten

Die eigentlich als Bodenbelag entwickelten WARCO-Matten aus polyurethangebundenem Gummigranulat verfügen über sehr gute vibrationsdämpfende und geräuschabsorbierende Eigenschaften. Die dauerelastischen Matten werden daher inzwischen zunehmend häufig auch zu Schallschutzzwecken eingesetzt. Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: in der Vertikalen kann aus den praktischen Matten beispielsweise eine auch optisch attraktive Lärmschutzwand gestaltet werden, in der Horizontalen werden WARCO-Matten gern zur akustischen Entkopplung eingesetzt. Auch auf Bühnen und in Studios können sie gute Dienste leisten.

WARCO-Platten sind wetterbeständig, absolut frostfest und unverrottbar, Sie sind daher ideal für die Konstruktion einer lang haltbaren Lärmschutzwand. Hierfür eignen sich vor allem die 80 oder 100 mm dicken WARCO-Fallschutzmatten. Die Pyramidenstruktur auf der Unterseite der Platten wird dabei der Lärmquelle zugewandt, da sie zusätzlich schalldiffundierend wirkt. Mit der ebenen Oberseite können die Platten leicht an einer vorhandenen Wand befestigt werden, beispielsweise mit einem speziellen PU-Klebstoff, der ebenfalls über WARCO zu beziehen ist. Auch eine Konstruktion, bei der die Platten von Doppel-T-Profilträgern gehalten werden, ist denkbar. 

Horizontal verlegt dienen WARCO-Matten vor allem der akustischen Dämmung und Isolation. So kann sichergestellt werden, dass sich Maschinengeräusche auch schwerer Geräte nicht über den Boden übertragen. Gleichzeitig sorgen die rutschhemmenden Matten von WARCO für Standsicherheit, ohne dabei selbst Schaden zu nehmen. Sie sind daher auch für industrielle und gewerbliche Anwendungen, als Werkstattboden oder zur Auskleidung eines handwerklich genutzten Raums dienlich, um eine Geräuschbelästigung umliegender Räume so weit wie möglich zu verhindern. Da WARCO-Matten in einer Vielzahl verschiedener Typen und Ausführungen erhältlich sind, lässt sich für nahezu jeden Anwendungsfall eine passende Plattenstärke finden.

Im handwerklichen, gewerblichen und industriellen Bereich besonders zu empfehlen sind WARCO-Platten aus dem technischen Kautschuk EPDM, der besonders beständig gegen Wasser und Glykole, aggressive Chemikalien und Oxidation sowie gegen Dampf bis zu 150°C ist. Diese WARCO-Platten übertreffen die physikalischen Eigenschaften gängiger Schallschutzmatten aus Reifengummigranulat.

Ein weiteres typisches Anwendungsfeld für die praktischen WARCO-Platten auf dem Feld der Schallabsorption ist das Unterbinden von Trittschall und Rollgeräuschen. Auf einer mit WARCO-Bodenplatten ausgestatteten Fläche sind weder das Klappern harter Absätze noch laute Rollgeräusche von Trolleys, Einkaufswagen oder Spielfahrzeugen zu hören. Überall dort, wo eine ruhige und angenehme akustische Atmosphäre gewünscht ist, erweisen sich WARCO-Matten als idealer Bodenbelag: im Museum und in Ausstellungen, in öffentlichen Gebäuden mit lauten, hallenden Steinböden, im Bahnhof und im Flughafen, in der Messehalle, im Innen- und Aussenbereich einer Reha- und Pflegeeinrichtung, im Laubengang oder auch auf einer Restaurantterrasse. 

Das kinderleichte Verlegen von WARCO-Platten, ihre Wetterbeständigkeit und Frostfestigkeit sowie die einfache Demontage und Wiederverwendbarkeit sind in vielen dieser Anwendungsfälle besonders vorteilhafte Eigenschaften. Da die einzelnen Platten beim Verlegen weder untereinander noch mit dem Untergrund dauerhaft verbunden werden, können sie jederzeit wieder abgenommen und dann an gleicher oder anderer Stelle neu verlegt werden. Auch die rutschhemmende Wirkung der Matten und das höchst komfortable Laufgefühl, das sie vermitteln, wird allgemein sehr geschätzt.

In der Bühnen- und Veranstaltungstechnik leisten WARCO-Matten gute Dienste bei der Eliminierung unerwünschter Geräusche. Sie eignen sich beispielsweise ausgezeichnet zur Bedämpfung schwingender oder dröhnender Böden und zur akustischen Entkopplung von Mikrofonständern. Selbst die typischen Rumpelgeräusche auf Bühnenpodesten und Klappbühnen können zuverlässig unterbunden werden.

WARCO-Platten sind pflegeleicht und bedürfen keiner besonderen Wartung. Im Aussenbereich genügt das gelegentliche Absprühen mit einem Wasserschlauch oder einem Hochdruckreiniger, in geschlossenen Räumen auf dem Boden verlegt werden die Platten einfach abgesaugt, abgefegt oder feucht gewischt.

Sämtliche Produkte des deutschen Herstellers WARCO werden in einem nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Fertigungsbetrieb nach neuesten Qualitäts- und Umweltmanagementnormen hergestellt. Ihre hohe Qualität stellen sie seit Jahrzehnten in Tausenden von Einsätzen auch unter extremsten Bedingungen rund um den Globus unter Beweis. Da WARCO-Matten keine Folgekosten verursachen, viele Jahre halten und im Schweizer Online-Shop von WARCO zu besonders günstigen Herstellerpreisen angeboten werden, sind sie auch eine ausgesprochen wirtschaftliche Alternative zu vielen gängigen Schallschutzmatten.

Warenmuster kostenlos!

Am besten fordern Sie einfach weitere Informationen sowie Farb- und Warenmuster an. Diese erhalten Sie innerhalb weniger Tage per Post – völlig kostenlos und unverbindlich. So können Sie sich in aller Ruhe selbst ein Bild von der Funktion und der Qualität WARCO-Platten beim Einsatz als Schallschutzmatten machen. Daher am besten gleich anfordern!

Kostenlose Muster für Sie