Parkett

PDF
  • Wertvolle Böden wie Parkett werden mit elastischen Bodenplatten von WARCO wirksam vor Abnutzung, Beschädigung und Zerstörung geschützt.
    schließen Zum Schutz von Parkett und anderen wertvollen Böden vor  Abnutzung, Beschädigung und Zerstörung werden  elastische Bodenplatten von WARCO eingesetzt.

    Wertvolles Parkett wirksam schützen

    Wertvolle Böden, vor allem in öffentlich zugänglichen Bereichen, müssen vor Abnutzung und Beschädigung geschützt werden. Dies gelingt hervorragend mit einem Parkettschutzboden von WARCO. Die Platten werden einfach aufs Parkett aufgelegt, benötigen keine zusätzliche Fixierung und können im Handumdrehen ganz nach Bedarf umgestaltet werden.

Effektiver, multifunktionaler Schutz für wertvolles Parkett

In vielen öffentlich zugänglichen Gebäuden befinden sich wertvolle historische Böden, beispielsweise aus Parkett. Diese Böden, die oft sogar denkmalgeschützt sind, gilt es wirksam und dauerhaft vor Beschädigung und Abnutzung durch den mehr oder weniger intensiven Publikumsverkehr zu bewahren.

Ein Parkettschutzboden von WARCO bietet viele Vorteile

Hierfür empfiehlt sich eine Ausstattung der gefährdeten Bereiche mit elastischen Bodenplatten von WARCO. Die robusten Platten zeichnen sich durch ihre geringe Aufbauhöhe aus und sind dank ihres geringen Gewichts auch für druckempfindliche Böden besonders geeignet. Eine zusätzliche Fixierung ist nicht notwendig, die Platten werden einfach auf das Parkett aufgelegt. Positive Nebeneffekte sind eine angenehmere Akustik im Raum durch die drastische Verminderung von Trittschall sowie eine nachhaltige Steigerung von Komfort und Sicherheit beim Begehen der Flächen. Auch für schwere Gegenstände, die stand- und rutschsicher auf dem Boden platziert werden sollen, entsteht mit elastischen Bodenplatten von WARCO ein sehr guter, parkettschonender Untergrund.

Schaffen Flexibilität: einfach zu verlegende, wiederverwendbare Platten

WARCO-Platten werden einfach auf das Parkett aufgelegt und können ganz nach Bedarf montiert und demontiert werden. Das macht es möglich, Wegführungen auf Publikumsflächen je nach Bedarf umzugestalten, etwa in Räumen mit wechselnden Ausstellungen oder auch auf Ämtern. Das Verlegen geht schnell und einfach, es kann auch durch Hausmeister oder Haustechniker erfolgen. Vorkenntnisse und spezielles Werkzeug sind nicht nötig. Auch bei Umbauarbeiten werden die kinderleicht verlegten WARCO-Platten gern als vorübergehender, wiederverwendbarer Schutz für empfindliche Böden eingesetzt.

Die robusten Platten von WARCO schaffen Sicherheit

Selbst bei intensiver, kontinuierlicher Nutzung verformen sich die robusten, dauerelastischen Bodenplatten von WARCO nicht. Es entstehen keinerlei Stolperfallen wie die typischen Falten und hochstehende Kanten, die man von textilen Belägen oder vielen Materialien von der Rolle kennt. Die Platten liegen dank ihrer Elastizität, ihrer rutschhemmenden Eigenschaften und ihres Eigengewichts auf jedem ebenen Untergrund plan auf und verrutschen nicht. Sie sind zudem für das Befahren mit Rollstühlen oder Gehhilfen ideal und ermöglichen eine barrierefreie Gestaltung des Parkettschutzes.

Ein pflegeleichter, unempfindlicher Schutz für das Parkett

Ein Parkettschutz aus WARCO-Bodenplatten ist gegen Schmutz und feuchte Schuhsolen genauso unempfindlich wie gegen hartes Schuhwerk. Gleichzeitig ist er leicht zu reinigen: Einfaches Absaugen oder feuchtes Abwischen genügen. Eine gelegentliche Grundreinigung der Platten, etwa vor einer Einlagerung oder bei der Umgestaltung eines Ausstellungsraums, ist im Freien mit Wasser oder einem Hochdruckreiniger schnell erledigt.

Farbdesigns für jeden Anspruch

Da die praktischen Platten in vielen Farben und Ausführungen erhältlich sind, kann der Schutz des Parketts auf das individuelle Nutzungsprofil abgestimmt und dezent an die Gegebenheiten der Räumlichkeiten angepasst werden – oder es können für eine eindeutige Wegführung bewusst klare Kontraste gesetzt werden.

Bewährt, schadstofffrei, schwerentflammbar

Die seit Jahrzehnten weltweit bewährten WARCO-Bodenbeläge werden entsprechend der neuesten Qualitäts- und Umweltmanagement-Normen gefertigt. Sie sind vollständig recycelbar, beeinträchtigen weder das Holz noch die Versiegelung des Parketts und setzen keine Schadstoffe frei. Die Platten aus durchgefärbtem EPDM-Granulat sind in die Brandschutzklasse Cfl-s1 (schwerentflammbar) eingestuft und erfüllen damit auch anspruchsvolle Brandschutzanforderungen.

Hervorragend in der wirtschaftlichen Gesamtbetrachtung

Die vergleichsweise moderaten Anschaffungskosten, das Ausbleiben jeglicher Folgekosten sowie Wiederverwendbarkeit, lange Haltbarkeit der geringe Pflegeaufwand machen einen Bodenbelag von WARCO zu einer ausgesprochen wirtschaftlichen Lösung für den Schutz wertvollen Parketts. Im Schweizer Online-Shop von WARCO sind die praktischen Platten darüber hinaus besonders günstig direkt vom Hersteller erhältlich.

Komfortabel Stehen, jederzeit sicher laufen

WARCO-Bodenplatten schonen nicht nur das Parkett, sie bieten darüber hinaus spürbar mehr Komfort und Sicherheit: Man bewegt sich auf dem trittelastischen Bodenbelag gelenkschonend und ermüdungsfrei, knickt selbst mit Stöckelschuhen nicht um und rutscht anders als auf Parkett oder Marmor auch mit feuchten Ledersohlen nicht aus. Da die Platten darüber hinaus Trittschall und Geräusche äusserst wirksam dämpfen, schaffen sie angenehme Ruhe im Raum: Das Klappern harter Absätze gehört ebenso der Vergangenheit wie das Quietschen von Gummisohlen. Auch Eigengeräusche des Bodens, etwa Poltern oder Knarzen, werden effizient verringert oder verschwinden ganz.

Muster kostenlos per Post

Die Investition in einen Parkettschutzboden will gut überlegt sein. Es gilt, eine ganze Reihe von Faktoren abzuwägen. Damit Sie sich ein genaues Bild machen können, bietet Ihnen WARCO die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich Waren- und Farbmuster zu erhalten. Fordern Sie diese Muster am besten gleich jetzt an.

Hier klicken für kostenlose Muster