Lärmdämmung in Entladezonen

PDF

Besser und sicherer arbeiten durch Lärmdämmung in der Entladezone

Überall dort, wo Güter umgeschlagen werden, geht es oft geräuschintensiv zu. Insbesondere in Entladezonen, in denen Waren mit Rollboxen, Kommissionierwagen und Rollgitterpaletten bewegt werden, ist die Geräuschbelastung häufig so stark, dass sich geeignete Lärmschutzmassnahmen empfehlen. Dort, wo viel Fracht umgeschlagen wird, dient dies vornehmlich dem konzentrierten und sicheren Arbeiten sowie der Vermeidung gesundheitlicher Beeinträchtigungen der Mitarbeiter. In anderen Fällen, beispielsweise innerhalb von Wohngebieten, muss selbst bei gelegentlichen Entladearbeiten gewährleistet sein, dass eine Geräuschbelästigung der Nachbarschaft so weit wie möglich ausgeschlossen ist.

Als besonders günstig erweist sich für die Lärmdämmung von Entladezonen ein elastischer Bodenbelag von WARCO. Die geprüften Qualitätsprodukte des deutschen Herstellers WARCO haben sich seit Jahrzehnten in anspruchsvollen Einsatzbereichen in aller Welt bewährt und leisten auch zur Lärmdämmung sehr gute Dienste: Die robusten Platten aus polyurethangebundenem Gummigranulat senken die Lärmentwicklung nachhaltig, tragen zur Arbeitssicherheit bei und bieten eine ganze Reihe weiterer günstiger Eigenschaften.



WARCO-Platten dämpfen zuverlässig Geräusche und Vibrationen. Die typischen, laut klappernden und scheppernden Rollgeräusche von Kommissionierwagen und Gitterboxen auf Betonpflaster werden dadurch unterbunden, der Lärmpegel in der Entladezone wird spürbar reduziert. Gleichzeitig sorgen WARCO-Bodenplatten für ein optimales Rollverhalten der Behälter.

Dank seiner rutschhemmenden und fallschützenden Eigenschaften bewahrt ein WARCO-Bodenbelag sowohl die Mitarbeiter als auch die Güter in der Entladezone vor Schaden. Selbst auf einem feuchten Boden steht jedermann sicher und rutscht nicht aus. Empfindliche Waren, die versehentlich aus einem Rollwagen herabfallen, werden anders als auf einem harten Beton- oder Steinzeugboden nicht sofort beschädigt.

Die dauerelastischen Platten sind äusserst robust und werden auch durch hohe Gewichtsbelastungen nicht dauerhaft verformt. Sie reissen nicht, brechen nicht und sind sogar bedingt mit KFZ befahrbar. Ein Bodenbelag von WARCO ist feuchtigkeitsbeständig, wetterfest, frostsicher und verrottet nicht. Die Ausführungen aus Ethylen-Propylen-Kautschuk (EPDM) widerstehen auch UV-Strahlung, Glykolen, vielen aggressiven Chemikalien, Oxidation sowie Dampf bis zu 150°C. Die Platten quellen nicht auf, härten nicht aus und zersetzen sich nicht. Andererseits geben die Platten selbst keine bedenklichen Stoffe an die Umwelt ab. Die Modelle aus EPDM erfüllen sogar die strengen PAK-Grenzwerte für Babyspielzeug. Sie sind also gesundheitlich unbedenklich. 

Das Anlegen eines lärmdämmenden Bodens aus WARCO-Platten ist in jeder Entladezone mit einem dauerhaft tragfähigen, ebenen Untergrund möglich. Die Platten werden einfach auf den vorhandenen Boden aufgelegt. Vorkenntnisse sind hierfür ebenso wenig erforderlich wie spezielles Werkzeug. Zugeschnitten werden die Platten mit Stichsäge, Kreissäge, einem Multitool oder gegebenenfalls mit einem Cutter. Die Vorlegearbeiten können also von jedem ortsansässigen Handwerker schnell und günstig ausgeführt oder sogar in Eigenleistung getätigt werden. 

Besonders zu empfehlen für die Lärmdämmung in Entladezonen sind die WARCO-Platten mit Reissverschuss-Verzahnung. Bei ihnen sorgt ein umlaufendes Reissverschluss-Profil für eine dreidimensional formschlüssige Verbindung der Platten untereinander. Die einzelnen Zähne verkeilen sich beim Verlegen ähnlich wie eine Schwalbenschwanz-Verbindung. Die so entstehende, praktisch fugenfreie Fläche ist ohne weitere Fassung lagestabil und ermöglicht ein gleichmässiges, hindernisfreies Bewegen von Rollbehältern, Komissionierwagen oder Schrankwagen. Eine dauerhafte Verbindung der rutschhemmenden Platten untereinander oder mit dem Untergrund durch Kleben, Dübeln oder Schrauben ist hierfür nicht notwendig. Daher können die Bodenplatten jederzeit wieder entfernt und an gleicher oder anderer Stelle wiederverwendet werden. 

Einfaches Abfegen, Absaugen oder feuchtes Wischen reicht zur Reinigung von WARCO-Platten völlig aus. Weder spezielle Pflegemittel noch sonstige Arbeiten sind erforderlich. Durch einfaches Abspülen im Freien mit einem Wasserschlauch oder einem Hochdruckreiniger ist eine intensive Grundreinigung der Platten möglich.

Die Anschaffungskosten für die im Schweizer Online-Shop von WARCO besonders günstigen Bodenplatten sind überschaubar und es entstehen keine Folgekosten. Dadurch sind die Platten eine besondere wirtschaftliche Lösung für die nachhaltige Lärmdämmung in Entladezonen. Die lange Haltbarkeit und der zu vernachlässigende Pflegeaufwand tragen zusätzlich zur Wirtschaftlichkeit der Investition bei.

überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und den günstigen Eigenschaften, die WARCO-Bodenbelägen für die Lärmdämmung in Entladezonen bieten. Lassen Sie sich einfach ein kostenloses und unverbindliches Warenmuster zusenden. Am besten fordern Sie es jetzt gleich an!

Kostenloses Muster anfordern