Hallenboden für Hundesport

PDF
  • Ein mit den robusten Bodenplatten von WARCO ausgestatteter Hallenboden gewährleistet beim Hundesport sicheren Halt und sicheres Laufen. Er federt Sprünge zuverlässig ab und schont die Pfoten der Tiere.
    schließen Mit Bodenplatten von WARCO macht Hundesport in der Halle Tier und Mensch wirklich Spaß: Der Hallenboden bietet sicheren Stand und festen Halt, federt Sprünge gut ab und schont die Pfoten der Tiere.

    Ein idealer Hallenboden für Hundesport

    Auf einem Hallenboden aus WARCO-Bodenplatten fühlen sich Hunde rundum "pudelwohl": Die unempfindlichen Platten verschaffen den Tieren beim Hundesport jederzeit festen Halt, sind anders als die scharfkantigen Fasern von textilen Belägen oder von Kunstrasen angenehm für die Pfoten, isolieren gegen Bodenkälte und schonen den Bewegungsapparat durch ein wirkungsvolles Abfedern von Sprüngen.

Auf diesem praktischen Hallenboden macht der Hundesport richtig Spass

Der Schlüssel zu Spass und Erfolg beim Hundesport in der Halle ist der richtige Hallenboden für Tier und Mensch. Gefragt sind vor allem sicheres Laufen und sicherer Halt sowie ein trittelastisches Abfedern von Sprüngen. Darüberhinaus sollte der Hallenboden robust genug sein, um den Hundekrallen auf lange Sicht standzuhalten, möglichst wenig Arbeit machen und selbstverständlich wirtschaftlich sein.

Eine ideale Wahl für dieses anspruchsvolle Anforderungsprofil sind Bodenplatten von WARCO. Die praktischen Platten aus poluyurethangebundenem Gummigranulat sind in Hundesporthallen immer häufiger anzutreffen, denn sie bieten eine überzeugende Kombination aus Zweckdienlichkeit, Komfort und Wirtschaftlichkeit.

Das bietet ein Bodenbelag von WARCO als Hallenboden für den Hundesport:

  • Bodenplatten von WARCO sind trittelastisch, dämpfend und rutschhemmend. Sie bieten ein festem Waldboden ähnliches, leicht federndes Bodengefühl. Das ist gut für die Pfoten sowie für Gelenke und Bewegungsapparat. Gleichzeitig haben die Hunde und ihre zweibeinigen Trainingspartner immer ausreichend Grip und rutschen nicht aus. 
  • Anders als ungebundene Beläge wie Sand oder Rindenmulch werden die Bodenplatten von WARCO nicht kontinuierlich "weggespielt" und müssen weder ständig gesiebt noch nachgefüllt oder ersetzt werden.
  • WARCO-Platten sind offenporig und isolieren daher gegen Bodenkälte. So fühlt sich der Hallenboden immer angenehm warm an.
  • Die robusten Platten halten Kratzen und Scharren stand, zerreissen nicht und zerbröseln nicht. Der Hallenboden ist so robust, dass er sogar mit KFZ oder Arbeitsgerät befahren werden kann.
  • WARCO-Bodenplatten bilden bei sachgemässer Verlegung eine ebene Fläche, die keine Ansatzpunkte zum Herausziehen, Zerspielen und Zerkauen des Bodenbelags bietet.
  • Die Platten werden beim Verlegen nicht fest mit dem Untergrund verbunden. Sie können also jederzeit zerstörungsfrei demontiert und an gleicher oder anderer Stelle neu verlegt werden. Das ist ideal für eine gelegentliche Grundreinigung der Hundetrainingshalle und der Bodenplatten. auch der Austausch einer einzelnen beschädigten Platte geht dadurch leicht von der Hand. Auch mobile Lösungen für Veranstaltungen in Hallen mit eigentlich ungeeignetem Boden sind realisierbar.
  • Die alltägliche Reinigung eines Hallenbodens aus WARCO-Bodenplatten ist ausgesprochen leicht: Einfaches Abfegen, Absaugen oder feuchtes Wischen genügt. Eine Grundreinigung der Platten im Freien nimmt man durch Absprühen mit einem Wasserschlauch oder einem Hochdruckreiniger sowie gegebenenfalls etwas Schmierseife vor. Besondere Pflegemittel oder Chemie sind nicht erforderlich.
  • Wenn mal etwas danebengeht, kein Problem! WARCO-Bodenplatten sind unempfindlich gegen Losung, gegen deren aggressive Zersetzungsprodukte und gegen handelsübliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Die Platten nehmen keinen Schaden und sind schnell wieder gesäubert.
  • Die optisch ansprechenden WARCO-Bodenplatten sind für den Neubau wie für die Sanierung eines Hallenbodens für Hundesport auf jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund geeignet. Sie werden einfach auf den vorhandenen Boden der Halle aufgelegt. Die einfachen Verlegearbeiten können schnell und kostengünstig von jedem ortsansässigen Handwerker oder auch in Eigenleistung ausgeführt werden. Weder Vorkenntnisse noch spezielles Werkzeug sind notwendig.
  • Die Bodenplatten sind ein Qualitätsprodukt von WARCO, einem deutschen Spezialisten für Bodenbeläge aus polyurethangebundenem Gummigranulat. Sie haben sich seit Jahrzehnten in Tausenden von Verlegungen rund um den Globus bewährt und werden auch im Hundesport immer beliebter.
  • Eine Investition in WARCO-Bodenplatten als Hallenboden für den Hundesport überzeugt auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Neben den überschaubaren Anschaffungskosten tragen vor allem das Ausbleiben jeglicher Folgekosten, die lange Haltbarkeit der Platten und der minimale Reinigungs- und Pflegeaufwand zu einem sehr guten Ergebnis in der Gesamtkostenrechnung bei.

Im Schweizer Online-Shop von WARCO erhalten Kunden die Platten darüber hinaus besonders günstig direkt vom Hersteller.

Nutzen Sie die Möglichkeit, ein kostenloses und unverbindliches Warenmuster zu bestellen! So können Sie sich am besten selbst ein Bild von den vielen Vorzügen machen, die ein elastischer Bodenbelag von WARCO als Hallenboden für Hundesport bietet.  Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche, um ihr persönliches, kostenfreies Muster zu erhalten.

Hier kostenloses Muster anfordern